3 User Online
   
 
 
thailand-property-gate
http://www.restaurant-in-pattaya.com
http://www.thapaegatelodge.com
http://www.eidi-homestay.com
http://de.a-sure.net/
http://www.berlin.myfarang.com/
http://www.nongapartment.com/
http://www.der-farang.com
http://www.swisshelpingpoint.com/
http://my-dootv.eu/
http://www.easy-abc-th.com/
http://www.buttra.com/
http://www.der-farang.com
http://www.pattaya-jomtien-property.com
 

Aktuelle Schlagzeilen & Nachrichten in der Übersicht

    Masson und Gal mit einer starken Runde
    Falsche Polizisten rauben Go-Go-Mitarbeiter aus
    Aus Liebe zu Thailand macht Deutscher sauber
    Achtjähriger Schüler konsumiert Drogen
    THAI fliegt tief in die roten Zahlen

Buddhas Erleuchtung

 

Handlesen und Co.

Am Mittwoch, 4. März wird in den buddhistischen Tempeln des Königreichs der Makha-Bucha-Tag gefeiert. Dieser Tag fällt immer auf den Vollmondtag des dritten Mondmonats im traditionellen thailändischen Kalender. Banken, Regierungsgebäude sowie vielerorts ganze Betriebe bleiben an diesem Tag geschlossen Der Makha-Bucha-Tag erinnert an eine Wunder-erscheinung: 1.250 Schüler Buddhas...

 

Was in vielen Ländern als Hokuspokus oder Abzocke gilt, ist in Thailand völlig normal: Die Menschen lassen sich in wichtigen Fragen des Lebens von Wahrsagern beraten. Selbst der Regierungschef konsultiert überirdische Kräfte. Mit einem Stift zeichnet Thanadol Parntuwutipak Linien in der Handfläche seines Kunden nach. Eine dicke Lupe braucht der Handleser dafür. Er analysiert die Stellen und sagt: „Ihre Gesundheitslinie verläuft...

Weiter...   Weiter...

„Rollt der Rubel noch?“

 

Sonnenstrom satt vom Botschaftsdach

Trotz intensiver Suche auf Google konnte ich die Herkunft dieses Sprichworts nicht bestimmen. Vermutlich wurde der Rubel und nicht die Mark oder der Dollar genommen, weil es sich um zwei „R“ handelt, was man als Alliteration bezeichnet. Wie auch immer, die Russen kennen dieses Sprichwort gar nicht. Trotzdem sind sie genau wie wir hier in Pattaya, aber auch wie die meisten europäischen Länder, vom Verfall...

 

Am 5. Februar lud die Schweizer Botschafterin Christine Schraner Burgener interessierte Eidgenossen und Thais zu einer Besichtigung des Photovoltaik-Kraftwerks auf dem Dach der Botschaftsresidenz in der North Wireless Road ein. Gleichzeitig wurde auf dem feierlichen Anlass über ein spektakuläres Schweizer Forschungsprojekt informiert: die Weltumrundung des Solarflugzeugs „Solar Impulse 2“, das von den Schweizer...

Weiter...   Weiter...

Billigairlines sparen nicht an der Sicherheit

 

Kein Reich, eine Stadt und zwei Sultane - Solo auf Java

Billigairline = Niedrigpreis = schlechte Wartung = mangelnde Sicherheit. Diese Gleichung gehe nicht auf, heißt es unisono bei der Thai AirAsia und der Nok Air. „Beim Thema Sicherheit darf es keine Kompromisse geben“, unterstreicht Patee Sarasin, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Nok Air. Den Fluggesellschaften gehe es ja nicht nur ums Geschäft, sondern ebenso um das Leben ihrer Passagiere. Deren Sicherheit müsse...

 

Als Sohn von Indonesiens Präsident Joko Widodo könnte Gibran Rakabuming Raka in Jakarta in Saus und Braus leben. Aber aus den Verlockungen der Großstadt mit Partys und Schickeria macht sich der 26-jährige nichts. Der erfolgreiche Besitzer des Cateringunternehmens Chilli Pari zieht seine beschauliche Heimatstadt Surakarta, auch bekannt unter dem Namen Solo, dem Großstadtglitzer vor.

Die Sultansresidenz in Zentraljava,...

Weiter...   Weiter...

Stadtbahnplan bedarf Modifizierung

 

Rund ums Reisen

Phukets Gouverneur Nisit Jansomwong folgend, sei der Plan bereits zu 90 Prozent abgeschlossen, bedarf jedoch noch einige Abänderungen, um den Wünschen und Bedürfnissen der Bevölkerung Rechnung zu tragen. Die letzte öffentliche Anhörung unter Einbeziehung der Öffentlichkeit am 6. Januar hatte zum Ergebnis, dass nachfolgende Forderungen erfüllt werden müssen: 1. Die Bahnstationen müssen zum Gesamtbild...

 

Das neue Thailand-Reisemagazin 2015 des thailändischen Fremdenverkehrsamtes (TAT) ist erschienen. Neben wissenswerten Fakten in den Rubriken „Thailand in Zahlen“ oder „Reise-Knigge“ bietet das neue Heft auf über 80 Seiten inte­ressante Einblicke in das Leben in Thailand und informiert in mehrseitigen Reportagen über verschiedene Reisethemen. Dazu gehören im diesjährigen Magazin zum Beispiel Reisen...

Weiter...   Weiter...reisen/inhalt.php

Updates und Neuigkeiten

Die letzte Aktualisierung wurde am 28.02.2015 durchgeführt.
28.02.2015 Die neusten Nachrichten aus Thail250 Elefanten und 2.000 Darstellerand
20.02.2015 Rund ums Reisen
20.02.2015 Stadtbahnplan bedarf Modifizierung
20.02.2015 Kein Reich, eine Stadt und zwei Sultane - Solo auf Java
20.02.2015 Billigairlines sparen nicht an der Sicherheit
20.02.2015 Sonnenstrom satt vom Botschaftsdach
20.02.2015 „Rollt der Rubel noch?“
20.02.2015 Handlesen und Co.
20.02.2015 Buddhas Erleuchtung
06.02.2015 „Bin auf Kaffeefahrt“
06.02.2015 Trinkgeld für Bettler?
06.02.2015 Wo die Zeit still zu stehen scheint
06.02.2015 Naturbelassene Schönheit oder Servicewüste?
06.02.2015 „Wir wollen nur gleich behandelt werden“
06.02.2015 Duty-Free-Geschäft soll ausgebaut werden
06.02.2015 Dhanin will sein „Baby“ zurückholen
06.02.2015 Der Euro-Schock sitzt tief
23.01.2015 Mit dem Kayak zum Traumstrand
23.01.2015 Zick-Zack-Linien an Zebrastreifen
23.01.2015 Bau der Stadtbahn im Jahr 2021 geplant
23.01.2015 Rollendes Ei aus Glasfaser schreibt Tuk-Tuk-Geschichte
23.01.2015 Ikone der Bangkoker Schwulenszene erfindet sich immer neu
23.01.2015 Paarungszeit ist Angriffszeit
  Weitere Updates und Neuigkeiten
  Real Estate Agent - One Stop Real Estate
 
 
zum Seitenanfang  
 
Copyright © 1999 - 2015  [ Matt Productions Co., LTD - FARANG Media ] Alle Rechte vorbehalten Impressum | Sitemap