1 User Online
   
 
 
thailand-property-gate
http://www.hlayer.ch
http://www.restaurant-in-pattaya.com
http://www.buttra.com/
http://my-dootv.eu/
http://www.nongapartment.com/
http://www.easy-abc-th.com/
http://www.der-farang.com
http://www.hhnthailand.org/
http://www.pattaya-jomtien-property.com
http://www.swisshelpingpoint.com/
http://www.berlin.myfarang.com/
http://www.eidi-homestay.com
http://farangtaxi.com/
 
Live- und Veranstaltungskalender
Letzte Aktualisierung: 14.08.2013
Feiertage
25485 / 2005
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Feiertage von Wilfried Stevens
Feiertage von Circle of Asia
Feiertage der Botschaften

Feiertage und Festivals

Februar

5. - 7. Februar

Lampangs's Elephant Khantoke Jahrmarkt

Lokalfest in Lampang

Jedes Jahr im Februar organisiert das Thailändische Elefant-Erhaltung-Zentrum in Lampang eine Khantoke für Elefanten. Die Einnahmen für die Lebensmittel der Elefanten gehen an einen speziellen Fonds für die Elefanten-Erhaltung. Der Jahrmarkt wird ein spektakuläres Khantoke (nördlichen - Stils) Prozession, kulturelle Ausführungen und örtliche Musik. Viele kulturelle Aufführungen und viel Thailändische Musik nach dem Stil dieser Region.

 

 

13. - 14. Februar

Chiang Mai Festival (Blumenfest)

Lokalfest in Chiang Mai

Nordthailand präsentiert seine Blütenpracht in der ersten Woche im Februar beim Blumenfest in Chiang Mai. Zu den Attraktionen zählen Umzüge von Blumenfestwagen, Blumenschauen, Verkauf von Kunsthandwerk und eine Schönheitsparade.

 

Unterwasser Hochzeit

Lokalfest in Trang

Annähernd 40 Paare wollen sich am Valentinstag (14. Februar) in der Provinz Trang unter Wasser trauen lassen. Das jährliche Spektakel vom 13. bis 15. hält weiterhin den Weltrekord und fand Eingang ins Guiness-Buch der Rekorde. Es handelt sich um die weltweit grösste Unterwasser-Zeremonie. Auf der Koh Kradan, vor der Küste von Trang, werden die Paare nach überliefertem thailändischem Brauch getraut. Sie müssen dann ihr „Ja"-Wort unter Wasser bestätigen. Neben der Unterwasser-Zeremonie werden 500 Boote erwartet, die mit farbenfrohen Flaggen geschmückt sind. Teilnehmen können auch bereits verheiratete Ehepaare. Einzige Voraussetzung für Verliebte, Verlobte und Ehepaare: ein gültiger Tauchschein.

 

13. - 15. Februar International Firework Festival and Pattaya Carnival

Lokalfest in Pattaya

 

14. Februar

Valentinstag

(kein offizieller Feiertag)

Valentinstag, Samstag, 14. Februar ist in Thailand ein inoffizieller Feiertag aller Verliebten. Die Hotels überraschen ihre Gäste gerne mit schönen Blumen und/oder wunderbaren Eisskulpturen. Der Valentinstag ohne Blumen ist für viele wie Weihnachten ohne Kerzen, Silvester ohne Raketen. Während das Jahr über hauptsächlich Frauen Blumensträuße kaufen, sind es übrigens am Valentinstag überwiegend Männer.

 

16. - 19. Februar Six World Heritage Sites Tour

Lokalfest in Kamphaengphet

 

19. - 21. Februar

King Narai Reign Fair (Fest zu Ehren König Narai)

Lokalfest in Ayutthaya

Dieses Fest gedenkt im Februar der Regierung von König Narai der Grosse, der Ayutthaya Monarch für seine Beförderung von diplomatischen Verhältnissen mit Europäischen Mächten während des mittleren - 1600 Jahrhunderts. Das Fest findet am Palast von König Narai's statt. Neben den traditionellen schöne Tanzaufführungen in alten Kostümen der Ayuthaya-Periode und Essenständen wird das Fest gegen Abend mit einem prächtigen Feuerwerk beendet.

 

Februar bis April

Drachensteigen

Lokales Saison Fest auf dem Sanam Luang in Bangkok

Ausstellung farbenprächtiger Drachen. In diesen 3 Monaten finden regelmässig Feste verbunden mit Drachensteigen statt.

Lesen Sie dazu auch den ausführlichen Beitrag "Das Drachenfest auf dem Sanam Luang" von Wilfried Stevens

 

Ende Januar / Anfangs Februar

Phra Phutthabat Fest

Lokalfest in Saraburi

Jedes Jahr wird im Monat Februar in Saraburi, etwa 140 km nördlich von Bangkok, das buddhistische Phra Phutthabat Fest veranstaltet. Dort gibt es einen Schrein mit der heiligen Fußspur, die, so die Überlieferung, von Buddha selbst stammen soll.

Man entdeckte diese etwa 54 cm breite, etwa 2 m lange und 24 cm tiefe Fußabdruck in der Regierungszeit von Königs Songtham (1610-1628). Zu dieser Zeit unternahm eine Gruppe siamesischer Mönch eine Pilgerfahrt nach Cylon (das heutige Sri Lanka), um dort einen Fußabdruck Buddhas am Berg Sumonkum anzubeten. Ceylonesische Mönche erzählten ihnen, das sie gar nicht den weiten Weg machen brauchten, gäbe es doch vermutlich auch eine Fußspur in Siam. Wo aber genau sich diese Fußspur befand, wüssten sie auch nicht.

 

Phra Buddha Chinarat Homage-Paying Fair

Lokalfest in Phitsanulok

Die Phra Buddha Chinarat-Statue im Wat Mahathat in Phitsanulok, Zentralthailand, ist eine der am meisten verehrten von ganz Thailand. Besondere Beachtung findet sie in dieser Festwoche, in der den Gläubigen auch unterhaltsame Veranstaltungen sowie Ausstellungen und Kaufmöglichkeiten spezieller regionaler Produkte geboten werden. >>>

 

Phra That Phanom Chedi Homage-Paying Fair

Lokalfest in That Phanom

Dieser Chedi ist das heiligste buddhistische Monument in Nordostthailand. Während der knapp einwöchigen Feierlichkeiten versammeln sich weißgekleidete Gläubige auf dem Tempelgelände in That Phanom zur gemeinsamen tiefreligiösen Andacht.

 

Phra That Phanom Festival

Lokalfest in Nakhon Phanom

Die Provinz Nakhon Phanom im Nordosten des Landes richtet im Februar das Phra That Phanom Festival aus. Besucher, die im Jahr des Affen, also 2004, geboren sind, erhalten in den Hotels einen Rabatt zwischen 20 und 50 Prozent. Weitere Infos auch über weitere geplante Veranstaltungen bei der Tourismusbehörde in Nakhon Phanom (Tel.: 042.513.490).

 

 

Straw Bird Fair Umzug (Strohvogel-Fest)

Lokalfest in Chainat, von Wilfried Stevens

Stroh ist ein reichliches Nebenprodukt des Reisanbaues, und die Dorfbewohner von Chai Nat in der Zentralebene hat irgendwann mal die clevere Idee, damit anzufangen, aus dem vielen Stroh große bunte Strohvögel zu flechten. Dabei wurde im laufe der Jahre dieses Flechtkunst so weit verfeinert, dass man heute bereits die rund 90 Vogel-Arten des Chai Nat Vogelparks nachgebildet hat. Dazu veranstaltet man jedes Jahr das Strohvogel-Fest, um die vielen, dass ganze Jahr mühevoll geflechteten Strohfiguren, in allen Größen und Ausführungen, auf dem Markt vorführen und verkaufen zu können. Auch wird hier weiteres heimisches Kunsthandwerk ausgestellt und viele Essenspezialitäten der Region angeboten.

 

 

King Rama 2. Memorial Park Fair

 

 

Phra Buddhapat

Einmal jährlich im Februar wird eine angeblich authentische Fussspur Buddhas bei Saraburi verehrt.

 

 

Phra Nakhon Khiri Fair

Lokalfest in Phetchaburi

Das jährlich abgehaltene „Phra Nakhon Piri Festival" in Petchaburi im Februar war ein Festival in seiner Art und fand im und um den historischen Nationalpark, auch bekannt unter dem Namen Khao Wang, statt. >>>

 

 

Drachen und Löwenparade

Lokalfest in Nakhon Sawan, von Wilfried Stevens

Nakhon Sawan liegt rund 240 km nördlich von Bangkok. Zum etwa gleichen Zeitraum worauf das chinesische Neujahrsfest fällt, wird eine eindrucksvolle Drachen- und Löwenprozession abgehalten. Sie danken damit einer Drachen-Gottheit für ihre Güte gegenüber den Menschen. Überwiegend kommen Chinesen und Thai-Chinesen aus der ganzen Umgebung hierhin und erfreuen sich des spektakulären Festzuges. Große Drachen und Löwen aus Pappmaschee und andere furchterregende Tiere aus der chinesischen Mythologie werden in einer langen Prozession auf der Straße vorgeführt. Musikkapellen marschieren mit, und am Ende folgen Hunderte von hübschen jungen Damen dem Festzug.

 

 

King Narai's Reign Fair

Lokalfest in Lop Buri

 

 

Nop Phra Len Phleng Fair

Lokalfest in Kamphaeng Phet

 

 

Fest im Wat Tham Nimit

Lokalfest in Chonburi, von Wilfried Stevens

Chonburi ist eine kleine Hafenstadt, rund 80 km südöstlich von Bangkok gelegen. Schon vom weitem sieht man die ca. 30 m hohe und imposante Statue des sitzenden Buddhas vom Wat Tham Nimit, der nur 1 km vom Ortszentrum entfernt liegt. 1972 wurde diese Figur errichtet und ist seitdem auch ein beliebtes Ziel von Gläubigen und Touristen. Jedes Jahr wird im Monat Februar ein 10tätiges Fest im Wat veranstaltet, zu dem sich eine große Anzahl von Mönchen und Gläubigen einfindet. Im Klostergelände gibt es auch die Nachbildung eines Buddha-Fußabdrucks, der ebenfalls verehrt wird. Das Fotografieren ist dort etwas problematisch, da sich in unmittelbarer Nähe ein Militärgebiet befindet.

 

 

Das Loy Rüa-Fest der Seezigeuner

Lokalfest in Südthailand

Zweimal pro Jahr, nach Ende und zu Beginn des Monsums, beschwichtigt man die Geister der Meere: Die Chao´le bauen dazu ca. 2,5 m kleine Segelboote, die prahu. Die einzelnen Bestandteile, hauptsächlich Palmstämme und Bambusrohre, werden in einer Prozession von den Dorfbewohnern zu den Prahu-Bauern gebracht. >>>

 

 

Luang Wiang Lakon-Fest

Lokalfest in Lampang, von Wilfried Stevens

In Lampang, Nordthailand, findet regelmäßig das Luang Wiang Lakon-Fest statt. Bei diesem Fest werden fünf bedeutende Buddhafiguren in eng geschlossenen Reihen in einer Prozession getragen. Zu den Ereignissen am Abend gehören ein traditionelles Khantok (nordthailändisches) Essen und Tanzvorführungen sowie eine historische Ton- und Lichtshow im Wat Lampang Luang.

 

 

Chao Mae Lim Nieo-Tag

Lokalfest in Pattani, von Wilfried Stevens

Ein religiöses Fest zu Ehren der Göttin Chao Mae Lim Ko Nieo findet in Pattani, Südthailand, mit Prozessionen statt. In der Vollmondnacht im Februar wird diese Fest zu ihren Ehren gefeiert. Mae Lim Nieo war eine chinesische Heilige, die große magische Kräfte besaß. Die Höhepunkte des Festes sind ein Festzug durch die Stadt und ein Feuerlauf, bei dem die scheinbar in Trance versetzten Teilnehmer über glühende Steine laufen.

 

 

Taubenfest und Gesangswettbewerb

Lokalfest in Yala, von Wilfried Stevens

Taubenliebhaber aus ganz Thailand, Malaysia, Singapur und Indonesien versammeln sich einmal im Jahr in Yala. Bis zu 1400 Tauben sitzen in ihren Käfigen auf Stangen um an einem Gurr-Wettbewerb teilzunehmen. Die schönsten Tauben werden prämiert. Es gibt weiterhin einen Bazar mit jungen Tauben und einheimischen Produkten sowie weitere Sportveranstaltungen. Yala liegt im Süden Thailands nahe der malaysischen Grenze.

 

 

Baumwollblütenfest

Lokalfest in Loei, von Wilfried Stevens

Im Februar wird im nordthailändischen Ort Loei das Baumwollblütenfest gefeiert. Dabei gibt es eine Parade von Festwagen, die prächtig mit Baumwollblüten geschmückt sind und einen Schönheitswettbewerb. Zugleich wird eine Verkaufsmesse abgehalten. Die Baumwollfelder der Umgebung, die in der kühlen Jahreszeit voller weißer Blüten sind, liefern das Rohmaterial für jene waren, die man in den vielen Geschäften von Loei günstig kaufen kann. Insbesondere kann man hier schöne Steppdecken und Kleidung kaufen.

 

• • •

 
 
zum Seitenanfang  
 
Copyright © 1999 - 2016  [ Matt Productions Co., LTD - FARANG Media ] Alle Rechte vorbehalten Impressum | Sitemap