4 User Online
   
 
 
thailand-property-gate
http://www.thapaegatelodge.com
http://www.thailand-immobilien.ch/
http://farangtaxi.com/
http://www.swisshelpingpoint.com/
http://de.a-sure.net/
http://my-dootv.eu/
http://www.hhnthailand.org/
http://www.der-farang.com
http://www.pattaya-jomtien-property.com
http://www.easy-abc-th.com/
http://www.eidi-homestay.com
http://www.der-farang.com
http://www.nongapartment.com/
 

Aktuelle Schlagzeilen & Nachrichten in der Übersicht

    ​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Russe als ATM-Hacker identifiziert
    ​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Wasserfall Tad Mok nach Starkregen geschlossen
    ​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​An den Stränden hat das Aufräumen begonnen
    ​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Deutscher wollte sich das Leben nehmen
    ​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Giftmüll-Fässer nahe Wasserquelle gefunden

Nachtzüge im Visier der Drogenfahnder

 

Wir wissen, was in Thailand los ist

BANGKOK: Die Polizei weitet ihre Präsenz in allen Zügen der staatlichen Eisenbahngesellschaft aus, nachdem mehrere Festnahmen in den vergangenen Monaten gezeigt haben, dass Drogenschmuggler auf die Eisenbahn als Transportmittel setzen. Gemeinsam mit Beamten der Bahnpolizei wollen Drogenfahnder ein wachsames Auge auf die Passagiere der Züge der Nord- und Südbahn werfen und haben...

 

PATTAYA: Das Newsportal DER FARANG berichtet mit Eilmeldungen und Nachrichten des Tages über das Geschehen in Thailand und seinen Nachbarländern. Mit interessanten Reportagen live vor Ort erfahren Sie so einige Geheimtipps aus dem Lande des Lächelns. Der größte deutschsprachige Event-Kalender informiert die Leserschaft über anstehende Veranstaltungen, damit Sie immer wissen, was wann wo stattfindet...

Weiter...   Weiter...

Land des tödlichen Lächelns

 

„The Show must go on“

THAILAND: Ein kleiner Laden voller Glasvitrinen in Bangkoks Innenstadt, sechs, sieben Kunden sind da. Der eine fachsimpelt angeregt mit einem Verkäufer, der nächste handelt, und ein dritter zieht ein dickes Bündel Geldscheine aus der Hosentasche und blättert sie auf den Ladentisch. Pistolen zu kaufen ist einfach in der Hauptstadt. In der 300 Meter langen Burapha-Straße nahe dem Königspalast liegen mehr als 100 Waffenläden...

 

PATTAYA: Die Serie von Bombenanschlägen und Brandstiftungen im Süden des Landes mit vier Toten und mindestens 42 Verletzten hat in Pattaya für Verunsicherung unter Urlaubern und Residenten gesorgt. Auch wenn die Behörden die höchste Alarmstufe ausgesprochen haben, fragen sich viele Besucher, wie es wirklich um ihre Sicherheit in der Touristenmetropole steht? DER FARANG unterhielt sich mit mehreren Touristen und Auswanderern...

Weiter...   Weiter...

Es heißt Reis, nicht „Leis“

 

Bedrohte Spezies? – Die Garküchen in Bangkoks Straßen

NONGKHAI: Es ist die Stille, die beeindruckt. Dabei liegt Pimali direkt an der Landstraße. Doch viel ist nicht los auf dem Stück zwischen Ban Khok Kong und Wat Piset Sangmalai. Fast könnte man meinen, den Reis wachsen zu hören. Dabei sind es nicht einmal 10 Kilometer bis zum viel befahrenen Friendship Highway in Nong Song Hong, Provinz Nongkhai. Keine halbe Stunde Fahrzeit und man steht am Mekong, der Grenze...

 

BANGKOK: „Street Food in Thailand, mit seiner Vielfalt, Köstlichkeit und Bekömmlichkeit, hat uns in 15 Jahren nie enttäuscht“, erzählt Lutz, für den zusammen mit seinem Lebenspartner Hanno Bangkok zur zweiten Heimat geworden ist. Der Jurist aus München sorgt sich jedoch, dass die Garküchen ein Auslaufmodel zu sein scheinen. „Die Stadtverwaltung meint, Touristen schätzten vor allem freie Bürgersteige als Zeichen...

Weiter...   Weiter...

Warum das Internet nicht immer das beste Reisebüro ist

 

Rund ums Reisen

Das Internet ist ein riesiger Reisekatalog voller prächtiger Bilder. Auch güns­tige Preise kann man dort finden – wenn man weiß, wonach man sucht. Passgenau sollte die Reise sein, und ohne versteckte Hintertürchen, die am Ende doch wieder Geld kosten. Weil das aber alles recht unübersichtlich ist, landen die meis­ten Urlauber im Reisebüro ihres Vertrauens, nachdem sie stundenlang das Internet durchforstet haben...

 

CHIANG RAI: In den königlichen Gärten Mae Fah Luang des Doi-Tung-Entwicklungsprojekts in der Provinz Chiang Rai wurde ein Baumkronenpfad errichtet. Der sogenannte „Doi Tung Tree Top Walk“ ist 295 Meter lang, 30 Meter hoch und erlaubt den Besuchern beeindruckende Ausblicke aus der Vogelperspektive auf die weitläufige Parkanlage. Die Besucher dürfen den Baumkronenpfad nur mit einer Leih-Sicherheitsausrüs­tung wie Gurte...

Weiter...   Weiter...reisen/inhalt.php

Updates und Neuigkeiten

Die letzte Aktualisierung wurde am 29.08.2016 durchgeführt.
29.08.2016 Die neusten Nachrichten aus Thailand
20.08.2016 Warum das Internet nicht immer das beste Reisebüro ist
20.08.2016 Rund ums Reisen
20.08.2016 „The Show must go on“
20.08.2016 Land des tödlichen Lächelns
20.08.2016 Nachtzüge im Visier der Drogenfahnder
09.08.2016 Rund ums Reisen
09.08.2016 Wie ein Findelkind aus Thailand die Heimat fand
09.08.2016 Grüezi und Sawasdee khrap!
09.08.2016 Es heißt Reis, nicht „Leis“
09.08.2016 Wie lebenswichtiges Wasser von Thailand nach Afrika kommt
09.08.2016 Tempel mit lokalen Legenden und attraktiven Aussichten
09.08.2016 Bedrohte Spezies? – Die Garküchen in Bangkoks Straßen
22.07.2016 „Little Thailand“ in Bülach
22.07.2016 Zu Besuch bei Brachiosaurus, Triceratops und Stegosaurus
22.07.2016 Über Lust und Frust mit Taxis in der Stadt der Engel
22.07.2016 Flanieren unter Palmen
22.07.2016 Bohnen aus dem Elefantenmagen
22.07.2016 Ein kunterbuntes Fest rund um die Thai-Sala
27.06.2016 „Töchter“ bleiben selbständig
27.06.2016 Vietnams Reisbauern kämpfen ums Überleben
  Weitere Updates und Neuigkeiten
  Real Estate Agent - One Stop Real Estate
 
 
zum Seitenanfang  
 
Copyright © 1999 - 2016  [ Matt Productions Co., LTD - FARANG Media ] Alle Rechte vorbehalten Impressum | Sitemap